Am 31.Januar 2013 sind wir der Einladung von Frau Haßelmann gefolgt und mit Frau Wald-Dasey und Herrn Husemann mit dem Zug nach Berlin gefahren. Nach ca. 2 ½ Stunden Fahrt kamen wir an und sind ins Paul-Löbe-Haus gegangen um Mittag zu Essen.
Von 2 Uhr bis 3 Uhr durften wir eine Plenarsitzung im Bundestag zum Thema „Private Altersvorsorge“ aus nächster Nähe verfolgen.
Kurz darauf haben wir uns mit Frau Haßelmann in einem kleinen Nebenraum getroffen und durften ihr, nachdem sie etwas über sich erzählt hat, einige Fragen stellen, die sie ausführlich beantwortet hat: Frau Haßelmann ist eine von zwei Bundestagsabgeordneten aus Bielefeld und gehörte den Grünen an.


Sie ist Bundestagsabgeordnete seit 2005 und jetzt in ihrer zweiten Legislaturperiode. Vorher war sie 15 Jahre im Sozialbereich tätig und bezeichnet dies als Absicherung falls sie nicht wieder Bundestagsabgeordnete wird.
Hauptsächlich ist sie die Sprecherin für Kommunen und parlamentarische Geschäftsführerin d.h., dass sie Redner anmelden und darauf achten muss, dass die Abgeordneten ihrer Partei wie besprochen abstimmen.
Während der Sitzungswochen lebt sie in Berlin, ihr Hauptwohnsitz ist aber immer noch in Bielefeld, wo sie gemeinsam mit ihrem Mann wohnt und im Grünen Büro Bürgersprechstunden gibt.
Nach der informativen Gesprächsstunde mit Frau Haßelmann war der politische Teil unserer Berlinfahrt vorbei und wir hatten 2 ½ Stunden Freizeit, bis wir um 20 Uhr zurück nach Bielefeld gefahren sind!

von Melina Antonopoulos und Finja Winkenjohann

Aktuell

Created jtemplate joomla templates

Anmeldung