Das Brackweder Gymnasium veranstaltet vom 11.11.2019 bis zum 15.11.2019 eine Projektwoche zum Thema BWG for Future. Den Schülerinnen und Schülern werden Workshops zu unterschiedlichen aktuellen Themen wie z.B. Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Artenvielfalt erhalten oder umweltbewustes Handeln angeboten. Eine Liste der Angebote befindet sich hier.

Bu

Tafel mit Projektideen

Banner Science AG

Im Schuljahr 2019/20 startet am Brackweder Gymnasium die Science-AG im Jahrgang 5. Ziel der AG ist es, das naturwissenschaftliche Interesse der Schülerinnen und Schüler bereits früh zu wecken und ihnen über das praktische Arbeiten in Projekten die Werkzeuge der Naturwissenschaft an die Hand zu geben. Die Science AG folgt dabei einem Konzept, das von der Bezirksregierung Detmold im Schulterschluss mit dem Osthushenrichzentrum für Hochbegabtenforschung der Universität Bielefeld unter Prof. Dr. Wegner entwickelt wurde und seit diesem Jahr am Brackweder Gymnasium und dem Gymnasium am Waldhof erprobt wird. Erfreulich ist, dass mit diesem Projekt das Brackweder Gymnasium sowohl an der Konzeptentwicklung, als auch an der praktischen Umsetzung beteiligt ist.

Mitglieder der Science AG 2019 Entwicklerteam der Science AG
Science AG 2019
Entwicklerteam

Wel

Gruppenphoto

Das war das Thema der Sonderausstellung im Heinz Nixdorf Forum, welche der Differenzierungskurs Astronomie von Herrn Cunovic kurz vor den Sommerferien am 11.07.2019 in Begleitung von Frau Deegen besucht hat. Die Ausstellung startete mit einer einstündigen Führung, welche eine Zusammenfassung der wichtigsten Meilensteine der Astronomie bot: Von den Anfängen der Sternenbeobachtung zur Bestimmung des besten Aussaatzeitpunktes mit Hilfe der Himmelsscheibe von Nebra von vor über 4000 Jahren bis hin zu der neuesten noch in Planung befindlichen Rakete Ariane 5.

Anschließend konnten die Schülerinnen und Schüler in einer Mondfähre eine Fahrt über die Mondoberfläche simulieren, Originalfotos des Hubble-Teleskops  dreidimensional und in augmented Reality betrachten, originale Bauteile verschiedenster Missionen bestaunen, Raumanzüge und Fahrzeuge studieren, Eigenschaften einiger Planeten erkunden, Lernvideos anschauen und eine Reise durch die gesamte bisherige Forschung der bemannten Raumfahrt durchlaufen. Abgerundet wurde das beeindruckende Informationsmaterial durch diverse Originalbilder der Apollo 11 Mission, im Rahmen derer die Menschheit im Jahre 1969 erstmal den Fuß auf den Mond setzen konnte.

Viele Aspekte der Ausstellung wurden bereits im Unterricht thematisiert und durch Schülervorträge, Rechercheaufgaben und Projektarbeit vorbereitet, so dass sich die Schülerinnen und Schüler voll und ganz den etwas unbekannteren Details widmen konnten und an diversen Stellen die theoretisch vorentlasteten Dinge nun in der Realität sehen und erleben durften. Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass diese Exkursion eine sehr kurzweilige und interessante Reise ins All und zu den Sternen war.

Cun

Die SchülerInnen des Differenzierungskurses Umweltanalytik untersuchen im Unterricht das Lutterquellgebiet im Bielefelder Stadtteil Quelle. Während einer Exkursion zur Kartierung der Quellregion stellten die SchülerInnen schockiert fest, dass das Gebiet stark vermüllt war.
Um diesem Zustand entgegenzuwirken, veranstalteten die SchülerInnen am 16.05.2019 einen Waste-Walk und räumten das Quellgebiet ordentlich auf. Hierbei wurden nicht nur fünf große Müllsäcke gefüllt, es wurde auch eine Menge Metallschrott und sogar ein weggeworfenes Fahrrad gefunden. Mit ihrer Aktion erfüllen die SchülerInnen eine Vorbildfunktion und verschaffen der Natur eine Verschnaufpause.

Welz

Schüler im Lutter Quellgebiet Schüler mit eingesammelten Müll

logo stadtradeln

Aktion „Stadtradeln“ vom 15. Juni bis zum 05. Juli

Das Brackweder Gymnasium beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion "Stadtradeln". Es geht darum, in dem Zeitraum von drei Wochen möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückzulegen - egal ob beruflich oder privat. Durch die Teilnahme an dieser Aktion zeigen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur ihren Einsatz für eine umweltfreundliche Mobilität, sie beteiligen sich auch aktiv an der Gesamtleistung des Teams „Brackweder Gymnasium“. Wie in den Jahren zuvor, werden die Teams mit besonders vielen gefahrenen Kilometern ausgezeichnet.
Nähere Informationen findet man unter www.bielefeld.de/stadtradeln.
Jeder, der möchte, kann sich dem Team „Brackweder Gymnasium“ anschließen und beim Stadtradeln mitmachen. Eine einfache Anmeldung ist möglich unter Stadtradeln. Alternativ kann auch die App zum Stadtradeln auf dem Smartphone installiert werden, mit der die Kilometerzählung besonders bequem ausfällt.
Wir freuen uns über möglichst viele Teammitglieder, die ihre gefahren Kilometer für das BwG eintragen.

Hfa

Plakat zum Stadtradeln

Aktuell

Created jtemplate joomla templates

Anmeldung