Seit dem Schuljahr 2017/2018 bilden wir am BwG keine neuen Sportklassen mehr.

Dies ist in erster Linie dem Wegfall des Siegels „Sportbetonte Schule“ zuzuschreiben.

Jedoch laufen die bestehenden Sportklassen mit den dort vereinbarten Unterstützungsoptionen natürlich weiter.

Darüber hinaus besteht für Eltern und Kinder die Möglichkeit, uns bei der Anmeldung oder auch zu einem späteren Zeitpunkt während der Schullaufbahn darüber zu informieren, wenn ein Kind sportlich stark gefordert ist und wir seitens der Schule ggf. auf Belastungsspitzen durch Wettkämpfe oder ähnliches Rücksicht nehmen sollen.

Unsere Sportkolleginnen und –kollegen als auch die Schulleitung verfügen über einige Erfahrung im Umgang mit der Doppelbelastung „Schule und Leistungssport“ und sind gerne bereit, Ihnen und Ihren Kindern bei Fragen bzw. zur Beratung zur Verfügung zu stehen.

Durch unser sich im Umbruch befindliches Sportkonzept, sollen auch weiterhin leistungssportlich engagierte Kinder eine individuelle und adäquate Unterstützung erfahren, auch wenn das Konzept sich insgesamt stärker auf eine vornehmlich breitensportliche und gesundheitsorientierte Auslegung stützt.

Bei Fragen stehen Ihnen Herr Horstmann, der für die Koordination im Fachbereich Sport zuständig ist, Herr Butschkat als Mittelstufenkoordinator und Sportkollege, der die Entwicklung des Sportprofils von Beginn an begleitet hat, sowie Frau Wirausky, als stellvertretende Schulleiterin und Sportlehrerin, gerne zur Verfügung.

 

Aktuell

Created jtemplate joomla templates

Anmeldung